Islandpferde Gestüt
Borgarstadur
Märchenwoche 2014 (erstellt am 19.08.2014)
Nachdem wir die Ferien mit einem "Motto-" Kurs begonnen hatten, beendeten wir diese auch mit einem - diesmal bei trockenerem Wetter - "Motto-"  Kinderkurs.

Diese Woche stand ganz unter dem Leitsatz . "Märchen".

Gemeinsam mit den Kindern hatten wir uns auf das Märchen Aschenputtel geeinigt und die vier Tage wurden dafür genutzt das Reitwissen zu vertiefen, Kostüme auszusuchen und zu basteln und die Aufführung - die wie immer am letzten Tag des Kurses statt fand - zu proben.

"Vor langer, langer Zeit lebte in einem großen Königreich ein junges mädchen, welches bei ihrer bösen Stiefmutter und ihren zwei bösen stiefschwestern lebte da ihre Eltern leider verstorben waren.
(...) Eines Tages kam ein Königlicher Bote zum Anwesesn der Familie und überbrachte eine Einladung :

"Dies ist eine Einladung für Gräfin Inga und ihre drei Töchter zum Ball von König Hauke dem 1. und seiner Königin Pia die 27. "

(...) Doch die Stifmutter verdonnerte Aschenputtel zur Hausarbeit, eher dürfe sie nicht zum Ball kommen.

(...) Während die kutsche vor fuhr um die Stiefmutter und die zwei Stiefschwestern zum Ball zu bringen schuftete Aschenputtel nichts ahnend weiter in der Küche. Als sie bemerkte dass die Kutsche schon fort war weinte sie bitterlich.
Doch da kamen drei weiße Täubchen herbei geflogen und brachten Aschenputtel ein wunderschönes Ballkleid.

(...) und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute" :)

So begannen wir die Aufführung und beendeten den letzten Kurs in diesen Ferien.

Einige Bilder und Eindrücke finden sie hier: 
zurück